Natur Grün mix

24,99 

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Nicht vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

HINTERGRUND: Chlo­rel­la, Gers­ten­gras, Morin­ga und Spi­ru­li­na — alle haben ihre tief­grü­ne Far­be gemein­sam. Ver­ant­wort­lich dafür ist das Chlo­ro­phyll, das “grü­ne Blut” der Pflan­zen. Sei­ne che­mi­sche Struk­tur ist fast iden­tisch mit dem mensch­li­chen Blut­farb­stoff Hämo­glo­bin. Wis­sen­schaft­ler sind sich seit eini­ger Zeit einig, dass es des­halb kei­nen bes­se­ren Nähr­stoff für unse­ren Blut­kreis­lauf gibt als das Chlo­ro­phyll. In Kom­bi­na­ti­on mit orga­ni­schen Mine­ra­li­en sorgt das grü­ne Blut dafür, dass das mensch­li­che Blut sau­ber, mine­ral­stoff­reich und vital bleibt. Im All­ge­mei­nen gilt daher der Chlo­ro­phyll­ge­halt eines Nähr­stoffs als der grü­ne Indi­ka­tor für gesund­heit­li­che Vorteile.

NATÜRLICHE INHALTSSTOFFE: Die Chlo­rel­la-Alge ist ein mikro­sko­pisch klei­ner, aber hoch­kom­ple­xer ein­zelli­ger Orga­nis­mus, der über star­ke Kräf­te ver­fügt. Seit mehr als zwei Mil­lio­nen Jah­ren trotzt die­ser robus­te Mee­res­or­ga­nis­mus allen Wid­rig­kei­ten in der Natur oder Ver­än­de­run­gen der Lebens­be­din­gun­gen, um sein Über­le­ben zu sichern. Kei­ne Pflan­ze ent­hält mehr Chlo­ro­phyll, d.h. wert­vol­les Pflan­zen­blut, als die­se Mikro­al­ge. Neben einer Fül­le von Vital­stof­fen ist Chlo­rel­la vor allem für ihre ein­zig­ar­ti­gen Nähr­stoff­kon­zen­tra­te bekannt, die wert­vol­le sekun­dä­re Pflan­zen­stof­fe ent­hal­ten und so den Kör­per auf viel­fäl­ti­ge Wei­se unter­stüt­zen. Gers­ten­gras macht mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Balan­ce an Vital­stof­fen Schlag­zei­len. Kein ande­res Gras ent­hält mehr Mine­ral­stof­fe, Spu­ren­ele­men­te, Vit­ami­ne, Bio­fla­vo­no­ide oder Enzy­me. Gleich­zei­tig ist Gers­ten­gras beson­ders basisch und hilft, den Säu­re-Basen-Haus­halt im Orga­nis­mus zu har­mo­ni­sie­ren, der bei den meis­ten Men­schen durch eine säu­re­bil­den­de Ernäh­rung aus dem Gleich­ge­wicht gera­ten ist. Der Extrakt aus dem Morin­ga- oder Meer­ret­tich­baum ist wegen sei­ner hohen Nähr­stoff­dich­te sehr beliebt.

Wäh­rend vie­le Lebens­mit­tel nur iso­lier­te Spu­ren des Anti­oxi­dans und Wachs­tums­hor­mons Zea­tin ent­hal­ten, weist der Moringa­ex­trakt ein Viel­fa­ches der übli­chen Zea­tin­men­gen auf. Außer­dem ist er außer­ge­wöhn­lich reich an Pro­te­inen, Anti­oxi­dan­ti­en, Vit­ami­nen und Mine­ra­li­en. Der Kal­zi­um­ge­halt im Moringa­ex­trakt ist 17-mal höher als in Milch, der Gehalt an Beta-Karo­tin ist 4‑mal höher als in Karot­ten, der Kali­um­ge­halt ist 15-mal höher als in Bana­nen, der Eisen­ge­halt ist 17-mal höher als in Milch, der Kal­zi­um­ge­halt ist 17-mal höher als in Milch, der Gehalt an Beta-Karo­tin ist 4‑mal höher als in Karot­ten, der Kali­um­ge­halt ist 15-mal höher als in Bana­nen, der Eisen­ge­halt ist 10-mal höher als in Karot­ten, der Eisen­ge­halt ist 10-mal höher als in Karot­ten, der Kal­zi­um­ge­halt ist 15-mal höher als in Bana­nen, der Eisen­ge­halt ist 10-mal höher als in Karotten.

Der Vit­amin-C-Gehalt ist 25-mal höher als in Spi­nat und der Vit­amin-C-Gehalt ist 7‑mal höher als in Oran­gen. Die blau­grü­ne Spi­ru­li­na-Alge ist neben einem hohen Chlo­ro­phyll­ge­halt beson­ders reich an Eisen, Kal­zi­um, Vit­amin A und C sowie wei­te­ren wich­ti­gen Vital­stof­fen. Im gesam­ten Pflan­zen­reich weist sie den höchs­ten Gehalt an Alpha-Lin­olen­säu­re auf, die eine wich­ti­ge Rol­le in Ome­ga-3-Fett­säu­ren spielt.

Zusätzliche Information

Hintergrund

Chlorella, Gerstengras, Moringa und Spirulina - alle haben ihre tiefgrüne Farbe gemeinsam. Verantwortlich dafür ist das Chlorophyll, das "grüne Blut" der Pflanzen. Seine chemische Struktur ist fast identisch mit dem menschlichen Blutfarbstoff Hämoglobin. Wissenschaftler sind sich seit einiger Zeit einig, dass es deshalb keinen besseren Nährstoff für unseren Blutkreislauf gibt als das Chlorophyll. In Kombination mit organischen Mineralien sorgt das grüne Blut dafür, dass das menschliche Blut sauber, mineralstoffreich und vital bleibt. Im Allgemeinen gilt daher der Chlorophyllgehalt eines Nährstoffs als der grüne Indikator für gesundheitliche Vorteile.

Inhaltsstoffe Teil 1

Die Chlorella-Alge ist ein mikroskopisch kleiner, aber hochkomplexer einzelliger Organismus, der über starke Kräfte verfügt. Seit mehr als zwei Millionen Jahren trotzt dieser robuste Meeresorganismus allen Widrigkeiten in der Natur oder Veränderungen der Lebensbedingungen, um sein Überleben zu sichern. Keine Pflanze enthält mehr Chlorophyll, d.h. wertvolles Pflanzenblut, als diese Mikroalge. Neben einer Fülle von Vitalstoffen ist Chlorella vor allem für ihre einzigartigen Nährstoffkonzentrate bekannt, die wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe enthalten und so den Körper auf vielfältige Weise unterstützen. Gerstengras macht mit seiner einzigartigen Balance an Vitalstoffen Schlagzeilen. Kein anderes Gras enthält mehr Mineralstoffe, Spurenelemente, Vitamine, Bioflavonoide oder Enzyme. Gleichzeitig ist Gerstengras besonders basisch und hilft, den Säure-Basen-Haushalt im Organismus zu harmonisieren, der bei den meisten Menschen durch eine säurebildende Ernährung aus dem Gleichgewicht geraten ist. Der Extrakt aus dem Moringa- oder Meerrettichbaum ist wegen seiner hohen Nährstoffdichte sehr beliebt.

Inhaltsstoffe Teil 2

Während viele Lebensmittel nur isolierte Spuren des Antioxidans und Wachstumshormons Zeatin enthalten, weist der Moringaextrakt ein Vielfaches der üblichen Zeatinmengen auf. Außerdem ist er außergewöhnlich reich an Proteinen, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien. Der Kalziumgehalt im Moringaextrakt ist 17-mal höher als in Milch, der Gehalt an Beta-Karotin ist 4-mal höher als in Karotten, der Kaliumgehalt ist 15-mal höher als in Bananen, der Eisengehalt ist 17-mal höher als in Milch, der Kalziumgehalt ist 17-mal höher als in Milch, der Gehalt an Beta-Karotin ist 4-mal höher als in Karotten, der Kaliumgehalt ist 15-mal höher als in Bananen, der Eisengehalt ist 10-mal höher als in Karotten, der Eisengehalt ist 10-mal höher als in Karotten, der Kalziumgehalt ist 15-mal höher als in Bananen, der Eisengehalt ist 10-mal höher als in Karotten.
Der Vitamin-C-Gehalt ist 25-mal höher als in Spinat und der Vitamin-C-Gehalt ist 7-mal höher als in Orangen. Die blaugrüne Spirulina-Alge ist neben einem hohen Chlorophyllgehalt besonders reich an Eisen, Kalzium, Vitamin A und C sowie weiteren wichtigen Vitalstoffen. Im gesamten Pflanzenreich weist sie den höchsten Gehalt an Alpha-Linolensäure auf, die eine wichtige Rolle in Omega-3-Fettsäuren spielt.